Aus Leidenschaft
für Neue Musik.

Aus Freude an
Begegnung.

Manchmal braucht es nur etwas Neugier. Eine Vision. Und Mut. realtime – internationales festival für neue musik wird von Menschen organisiert, die sich leidenschaftlich für zeitgenössische Musik engagieren. Jetzt wollen sie diese Leidenschaft mit Ihnen teilen.

Begegnungen

Die Veranstalter: realtime – Forum Neue Musik

Der Bremer Verein realtime – Forum Neue Musik e.V. engagiert sich seit 2012 für die zeitgenössische Musik in allen Facetten und Erscheinungsformen.

Ob moderierte Konzerte, Bildungsarbeit, interkulturelle Projekte oder audiovisuelle Performances: Der Verein will neugierig machen und zum Erlebnis Neue Musik einladen.

Beim realtime – internationales festival für neue musik kommen all diese unterschiedlichen Formate mit vielen neuen Ideen zusammen – und bieten etablierten Künstlern sowie Nachwuchstalenten eine Bühne. Die Idee dazu hatte die mehrfach ausgezeichnete Konzertpianistin Claudia J. Birkholz, die auch die künstlerische Leitung des Festivals übernimmt: Die Dozentin für Neue Musik arbeitet seit 25 Jahren an der Hochschule für Künste Bremen und ist Vorsitzende des Vereins. Sie selbst ist weltweit bereits auf vielen Festivals für zeitgenössische Musik aufgetreten und hat in Bremen neben diversen Veranstaltungen auch das Jugendensemble Smusic21 ins Leben gerufen. In Kooperation mit vielen Kulturschaffenden der Hansestadt sucht sie immer wieder nach Möglichkeiten, dem unerhört Ungehörten neues Gehör in der Öffentlichkeit zu verschaffen.

Das Festival ist nur der nächste logische Schritt – und dient dazu, Menschen, die mit der Neuen Musik noch nicht vertraut sind, und ihr distanziert begegnen oder sie sogar ablehnen, einen Weg zu diesem Genre zu ebnen. Und jenen, die zeitgenössische Musik bereits lieben, die besten vier Tage des Jahres zu bescheren.